Unsere Qualitätsfaktoren

TÜV-zertifiziertes Qualitätsmanagement

Wir sind TÜV-zertifiziert und arbeiten mit einem Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO 9001:2008. So garantieren wir unseren Kunden und Auftraggebern eine höchstmögliche Qualität unserer Leistungen und Prozesse.

Unsere Mitarbeiter sind alle in unser Qualitätsmanagement eingewiesen und verrichten ihre Arbeit jeden Tag entsprechend unserer Qualitätsziele. Seit der Einführung unseres Qualitätsmanagements entwickeln wir die damit verbundenen Maßnahmen und Prozesse kontinuierlich weiter.

 


Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind alle festangestellte und ausgebildete Rettungsassistenten, Rettungssanitäter oder Rettungshelfer. Sie befördern Sie freundlich, professionell und fachlich kompetent und können im Notfall umgehend professionelle und schnelle Hilfe leisten.

Unseren hohen Anspruch an eine optimale medizinische Versorgung durch unsere Mitarbeiter gewährleisten wir mit ständiger Aus- und Weiterbildung.

Ärztlicher Leiter

Als Rettungsdienstunternehmen in der Region haben wir einen Ärztlichen Leiter.
Unser Ärztlicher Leiter Dr. med. Olaf Weichert ist leitender Arzt und Schulleiter der Simulations- und Notfallakademie am HELIOS Klinikum Krefeld. Er sorgt für die höchste medizinische Qualität unserer Leistungen und leistet dabei unter anderem:

  • die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, u.a. mit einem eigens entwickelten Notkompetenz-Zertifikat, das eine strukturierte und einheitliche Versorgung der Mönchengladbacher Bürger im Rahmen ausgewählter Notfallsituationen gewährleistet,
  • die Überwachung der medizinischen Algorithmen in der präklinischen Versorgung unserer Patienten,
  • die Auswahl der auf den Fahrzeugen vorgehaltenen modernen Notfallmedikamente,
  • Beratung bei der Anschaffung und von Medizintechnik und Notfall-Ausrüstung

Einsatzfahrzeuge

Unsere neuen Krankentransportwagen (KTW) sind vom Typ VW T5.

Alle Fahrzeuge sind per Bordcomputer und GPS mit unserer Einsatzzentrale verbunden. Dies ermöglicht eine schnellstmögliche und effektive Disposition der Fahrzeuge und umgehende Dokumentation der Einsätze.

Einsatzkleidung

Jacke und Hose unserer Einsatzkleidung bestehen aus dem permanent antimikrobiellem Gewebe, wodurch die Kleidung sich selbst desinfiziert.

Sowohl im Rettungsdienst als auch Krankentransport ist es nicht auszuschließen, dass Mitarbeiter in Berührung mit Viren und Bakterien kommen, z.B. den gefährlichen MRSA, VMRSA und E-Coli-Erregern. Die Kontamination der Bekleidung ist hierbei das größte Risiko.
Aufgrund des permanent antimikrobiellem Gewebes werden bei unserer Einsatzkleidung 99,9 Prozent der Keime bereits innerhalb einer Stunde abgetötet.

Mit dieser hochwertigen und innovativen Schutzkleidung gewährleisten wir unseren Patientinnen und Patienten sowie auch unseren Mitarbeitern eine größtmögliche Sicherheit und maximalen Komfort.

Unsere Einsatzkleidung ist zudem antigeruchsbildend, thermodynamisch, antistatisch und zertifiziert nach EN 13795-1.

Unsere Wache

Unsere Wache ist ganz auf die Anforderungen einer modernen Organisation ausgerichtet.

Die Infrastruktur umfasst u.a.:

  • zwei Fahrzeughallen,
  • Aufenthaltsraum mit voll ausgestatteter Küche
  • Erholungsterrasse
  • Raucherbalkon am Aufenthaltsraum
  • Ruheraum für Nachtdienst
  • eigene Wäscherei und Bekleidungspflege
  • Waschplätze in und vor der Fahrzeughalle

Kontakt